Über die Macher der Edition Glaubenssachen

Prof. Dr. Hans-Martin Lübking

geb. 1948, war zunächst Gemeindepfarrer und Dozent für Konfirmandenarbeit. Von 1996 bis 2013 war er Direktor des Pädagogischen Instituts der Evangelischen Kirche von Westfalen. Jetzt wieder regelmäßig in der Gemeinde tätig. Seit 2001 Honorarprofessor an der Universität Münster. Zahlreiche sehr erfolgreiche Publikationen für die Konfirmanden- und Gemeindearbeit.

 

 

Uwe-C. Moggert-Seils

geb. 1961, Pfarrer und Kommunikationsfachwirt. Pressesprecher und Leiter Öffentlichkeitsarbeit des Ev. Kirchenkreises Bielefeld. Vorsitzender des bundesweiten Netzwerks Öffentlichkeitsarbeit. Entwickler von Werbemitteln und Buchautor im Gemeindebereich.

 

 

Klaus Altepost

ist seit 35 Jahren beruflich in der Buch- und Künstlerbranche unterwegs. Zunächst finanzierte er als Autor mehrerer Bücher im Selbstverlag sein Studium der Theologie, Germanistik und Philosophie; anschließend wurde er ab 1987 vom Patmos Verlag Düsseldorf angestellt – und damit vom Autor zum Redakteur und Lektor.
Hier blieb er für 14 Jahre, bevor es ihn als Programmleiter von 2001-2007 zum Gütersloher Verlagshaus zog. Von 2008 bis 2014 war er dann im Gütersloher Verlagshaus als Verlagsleiter tätig. Immer wieder gelangen ihm in dieser Zeit herausragende Bestseller-Platzierungen im Sachbuchbereich (mit mehreren Autoren und Büchern auch auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste). Ab 2014 wechselte er danach in die Selbstständigkeit und gründete zum 1.11.2014 die „Agentur Altepost 2015“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen