Referenzen

… und Zitate aus Mails, Briefen und Zeugnissen*

 

„Auf alle fälle werden wir auf das neue buch anstoßen. sie sind unser „spriritus rector“. das ist fakt.“

Dagmar Konsalik, Agentin, Produzentin, Verlegerin

 

 

„Lieber Herr Altepost, wieder einmal waren die Planungsgespräche mit Ihnen sehr schöne und zukunftsweisende Stunden! So sollten wir gemeinsam weiter nachdenken …“

Dietrich Grönemeyer, Arzt, Medizinunternehmer, Gemeinnütziger Stifter, Buchautor 

 

 

„Zwei meiner Bücher hat Klaus Altepost als Autorenberater begleitet. Die Zusammenarbeit war sachlich hervorragend und von Leichtigkeit und Freundlichkeit bestimmt. Als Autor wurde ich in keiner Weise bedrängt und war deshalb umso offener für seine großartigen Vorschläge, Ich hoffe, dass unsere Zusammenarbeit noch lange andauern wird.“

Uwe Böschemeyer, Psychotherapeut, Entwickler der „Wertimagination“ und der „Wertorientierten Persönlichkeitsbildung“, Buchautor

 

 

„Die Zusammenarbeit mir Ihnen war für mich wirklich etwas ganz Besonderes. Sie gehören noch zum Schlage der ‚alten‘ Verleger, die mit großer Erfahrung, Klugheit und Freundlichkeit einen Autor begleiten. Man fühlte sich bei Ihnen rundherum gut aufgehoben. Zudem habe ich nicht vergessen, dass Sie mich in den Verlag geholt und mir somit die Chance gegeben haben, mich als Sachbuchautor zu positionieren. Und Sie haben mir die Freiheit gelassen, das Produkt so zu gestalten, wie ich es gerne hätte.“

Jürgen Domian, TV-Talker, Autor

 

 

„Lieber Herr Altepost, danke für die Übersendung dieses Textes! Das haben Sie wirklich toll formuliert, ich kann gar nicht sagen, wie wohl und aufgehoben ich mich bei Ihnen fühle! Es ist ein ganz neues Gefühl, weil ich ja sonst immer so vor mich hinschreibe. Jetzt verstehe ich erst, wie angenehm es ist, wenn man noch einen zweiten Blick auf alles hat, jemanden, der von außen und von innen das Projekt begleitet. Toll!“

Jo Eckardt, Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin, Autorin

 

 

„Das passt zu Ihnen, Sie sind engagiert und ökologisch-sozial eingestellt, aber eben immer auch Geschäftsmann, und darauf brauchen Sie auch nicht zu verzichten!“

Franz Alt, Redakteur, TV-Moderator, Autor

 

 

„Vor einem Jahr und zwei Tagen öffnete sich eine Tür auf der Buchmesse für mich: ‚Agents Area‘ stand da. Auf der anderen Seite gewährten mir eine fremde Verlegerin und mein damals noch neuer Agent Klaus Altepost Einlass. ‚Wow‘, schoss es mir durch den Kopf, nachdem ich das Allerheiligste betrat. (…) Dieses WOW hat seitdem nicht mehr aufgehört. Ich weiß, dass viele Schreibende nicht öffentlich über ihre Agenten reden; ich gehöre zu denen, die es doch tun. Denn die Zusammenarbeit mit ihm hat meine Lebensqualität in einem Maße erhöht, die sich nicht in Worte kleiden lässt. Danke!“

Anne Siegel, Journalistin, Filmemacherin, Schriftstellerin 

 

 

„Lieber Klaus! Ich bin glücklich, eine Begeisterung zu fühlen für das, was kommen will …
Dir vielen lieben Dank für Deine professionelle und liebenswürdige Art, mich zu unterstützen. Das tut mir ausgesprochen gut und hilft mir für die Aufgaben, die kommen.“

Susanne Bäumer, Psychologin, Autorin

 

 

„Lieber Klaus, ohne Dich würde es dieses Buch tatsächlich nicht geben. Ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine Arbeit und Deine Hilfe! Überdies freue ich mich, Dich – schon seit längerem – zu meinen Freunden zu zählen. Bleib großartig!“

Markus Lanz, TV-Moderator, Autor

 

 

„Zu meinen Verbündeten gehört mein Literaturagent Klaus Altepost. Eigentlich sollte man solche Namen geheim halten wie die seiner Lieblingsinsel (Amrum), weil sonst alle dahin wollen, aber dafür ist es jetzt zu spät. In diesem Buch werden alle Geheimnisse schonungslos offenbart.“

Thomas Hohensee, Jurist, Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Buchautor

 

 

„Klaus Altepost und ich kennen uns inzwischen seit über 25 Jahren; bereits 1995 erschien unter seiner damals noch lektoralen Betreuung das „Kursbuch Konfirmation“, das bis heute das meistverkaufte Unterrichtswerk in der Ev. Konfirmandenarbeit darstellt. Seitdem konnten wir bei einer Vielzahl von Buchprojekten zusammenarbeiten; seine Rolle wechselte vom Lektor zum Programmleiter, vom Verleger bis hin zum freien Agenten – die Freude an unserem gemeinsamen Tun aber blieb. Mögen uns noch viele schöne Projekte gelingen!“

Prof. Dr. Hans-Martin Lübking, Direktor des Päd. Instituts der Ev. Kirche von Westfalen, Buchautor

 

 

„Als Diana Klöpper und ich vor mehr als zehn Jahren anfingen, die Ideen zu entwickeln, die 2004 zur ‚Gütersloher Erzählbibel‘ geführt haben, hatten wir das große Glück, mit Klaus Altepost auf jemanden zu stoßen, der genau dies war und ist: ein Profi mit Leidenschaft für Bücher, die inhaltlich überzeugen und auch von ihrer Aufmachung her Herzen und Sinne ansprechen.“

Kerstin Schiffner, Pfarrerin, Autorin

 

„Bei unserem innovativen Verlagsprojekt war Klaus Altepost als externer Publisher der ersten Jahre genau der richtige Mann am richtigen Ort und eine der wichtigsten, vorantreibenden Kräfte der wilden Anfangszeit. Mit dem „Appell des Dalai Lama an die Welt“ brachte er auch den größten Publikumserfolg in den Verlag ein. Es war eine Freude, mit ihm zusammen zu arbeiten und sich den Aufgaben der Zukunft zu stellen.“

Hannes Steiner, bis 2017 Publisher & General Manager Benevento Publishing

 

 

„Das Gütersloher Verlagshaus verdankt Herrn Altepost die Akquise wichtiger Autoren und Titel, darunter regelmäßige Bestseller unter den ersten 10 der Spiegel-Bestseller-Liste. (…) Herr Altepost verfügt über fundierte verlagsspezifische Fachkenntnisse, die er mit großem Erfolg in die Praxis umsetzt.“

Klaus Eck, bis 2014 Verlegerischer Geschäftsführer der Verlagsgruppe Random House

 

 

„In allen von ihm selbstständig und mit großem Engagement betreuten Arbeitsfeldern war Herr Altepost ein hoch geschätzter Ansprechpartner. (…) In den 14 Jahren der engen Zusammenarbeit habe ich seinen hohen Grad an Eigeninitiative und Verantwortungsübernahme, aber auch seine Kommunikationsstärke wie sein sprachliches Ausdrucksvermögen in Gesprächen, Vorträgen wie in von ihm verfassten Texten schätzen gelernt.“

Tullio Aurelio, bis 2007 Geschäftsführer des Patmos Verlag Düsseldorf

 

 

„Meinem Verleger im Gütersloher Verlagshaus, Klaus Altepost, gebührt der Dank, mit verlegerischem Gespür für den Buchmarkt genau dieses Potential ((meiner Analyse; Erg. KA)) bereits bei unserem ersten Gespräch erkannt zu haben; ihm danke ich für sein Engagement und die persönliche Begleitung.“

Michael Winterhoff, Kinder- und Jugendpsychiater, Autor

 

 

„Ein Jahr ist der gute Klaus Altepost nun schon wieder als (u.a. mein) Agent unterwegs. Und zusammen haben wir schon ein paar nette Sachen verbrochen und immer neue Sachen in der Pipeline. Von solchen Menschen lebt unsere Branche.“

Carsten Tergast, Journalist, Ghostwriter, Buchautor

 

 

„Seit Sie die Verlagsleitung übernahmen, hat das Gütersloher Verlagshaus angefangen, Bestseller zu produzieren – und mit der ‚Bibel in gerechter Sprache‘ ging es im theologischen Bereich los. So haben Sie an einer entscheidenden Stelle den großen und nachhaltigen Erfolg der ‚Bibel in gerechter Sprache‘ mit in die Wege geleitet. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar!“ 

Marlene Crüsemann, Neutestamentlerin, Autorin

 

 

„Ich werde in Zukunft nicht nur als Buchautor, sondern bei allen meinen beruflichen Tätigkeiten mit Klaus Altepost als Agent zusammenarbeiten, weil ich ihn nicht nur wegen seiner hohen Kompetenz, sondern gerade und vor allem in seiner absoluten Empathie und Loyalität kennen und schätzen gelernt habe. Viele Jahre und gemeinsame intensive Erfahrungen in guten und schweren Zeiten haben uns bereits seit längerem zu Freunden gemacht.“

Thomas Kabel, Regisseur, Produzent, Coach, Autor

 

 

„Die Zusammenarbeit mit Herrn Altepost habe ich als sehr besonders erlebt. Er begleitete mich als Autorin durch die Prozesse der Ideenfindung von Buch und Zeitschrift, des  Zauderns beim Schreiben und in der Freude des Abschlusses. Mit hoher Fachlichkeit blieb er immer behutsam und zurückhaltend in seinen Vorschlägen und ermutigte mein Arbeiten mit so manchem Lob.“

Monika Müller, Therapeutin, Supervisorin, Fortbildnerin, Autorin, Herausgeberin des Fachmagazins LEIDfaden

 

 

 


* für die ich mich herzlich bedanke!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen